Wohnen in Altenbeken

Altenbeken

Altenbeken ist der Ortsteil mit den meisten Einwohnern. Hier befinden sich Friseure, Restaurants, verschiedene Supermärkte, eine Eisdiele, Geschäfte, der Bahnhof und der bekannte Viadukt. Es gibt verschiedenste Vereine, in denen die Bürger zum Singen, Musizieren oder zum Sport zusammen kommen.

Buke

Buke ist ein idyllischer Ortsteil, gelegen zwischen Schwaney und Altenbeken. Ein Schnellbus verbindet Buke mit der nächstgelegenen Stadt Paderborn. Die Buker Husaren sind berühmt für ihre Kavalleriemusik. In Buke laden verschiedene Wanderrouten zum Wandern um die Gemeinde Altenbeken ein.

 

 

Schwaney

In Schwaney werden einige Flüchtlinge zentral untergebracht. Es ist ein naturbelassener Ortsteil mit den wichtigsten Einkaufsmöglichkeiten und guten Möglichkeiten, Zeit in der Natur zu verbringen.

Hier finden Sie einige praktische Informationen zum Leben in Altenbeken.

Unterbringung

Flüchtlinge, die nach Altenbeken kommen, werden zunächst meist im Asylbewerberheim in Schwaney untergebracht. Familien und ausgewählte Einzelpersonen werden in Wohnungen untergebracht, die die Gemeinde in den drei Ortsteilen gemietet hat (siehe auch Infos für Vermieter).

Für die Verteilung ist das Ordnungsamt der Gemeinde Altenbeken zuständig.

Lebensmittel einkaufen

Wo man in Altenbeken Lebensmittel kaufen kann, steht auf dieser Seite:

Einkaufen in Altenbeken

Weitere Informationen zu Geschäften und Freizeiteinrichtungen in Altenbeken gibt es auf der Website altenbeken.info 

Asylverfahren

Adressen der Ämter und Behörden, die für Ausländerangelegenheiten zuständig sind, haben wir hier gesammelt:

Ämter und Behörden

Girokonto eröffnen

Hier erhalten Sie Informationen, was man benötigt, um als Flüchtling in Altenbeken eine Girokonto zu eröffnen.

mehr Information

Medizinische Versorgung

Wenn Sie einen Arzt aufsuchen möchten, benötigen Sie zunächst eine Bescheinigung vom Sozialamt. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zur Verfahrensweise.

Sozialamt

Apotheken

Ärzte

 

 

Notrufnummern

Polizei: 110

Feuerwehr: 112

Rettungsdienst: 112